fbpx

Kleinkindschwimmen vom 12. bis 36. Lebensmonat

Bis auf weiteres finden leider keine Kursangebote statt …

Das Kleinkindschwimmen als Fortführung des Babyschwimmens verstärkt die positive Einstellung der Kinder zum Wasser und den Grad der Wasservertrautheit als Basis für die Freude am und den Umgang mit dem erfrischenden Element.

Ziel soll es sein, spielerisch das Interesse am „Schwimmenlernen“ zu wecken. Diese Vorgehensweise entspricht dem Lehrgrundsatz des Schwimmens wonach das „Schwimmenlernen“ am effektivsten über die schrittweise Wassergewöhnung und Wasserbewältigung zu erreichen ist.