fbpx

Verpachtung

 

Verpachtung der Gastronomie im Sport- und Freizeitbad Altmark Oase Stendal zum 1. April 2022

Die Altmark Oase ist das Sport- und Freizeitbad der Hansestadt Stendal. Als einer der größten Anbieter für Freizeitaktivitäten in Sachsen-Anhalt bieten wir unseren Gästen zahlreiche Möglichkeiten zur aktiven Erholung und zur Entspannung.

Unser Badbereich verfügt über ein Wettkampfbecken, ein Wellenbecken, einen Kleinkindbereich und in den Monaten Mai bis September über einen Freibadbereich.

Im Saunabereich stehen unseren Gästen neben zwei Innensaunen, ein Dampfbad, eine Außensauna und ein beheizter Außenpool zur Verfügung.  

Das Besucheraufkommen liegt bei rund 140.000 Gästen pro Jahr an ca. 340 Öffnungstagen und gliedert sich in die Bereiche Schul- und Vereinssport, Kurse, Sauna- und Badbetrieb.

Die Gastronomie umfasst eine Fläche von rund 130 m² und beinhaltet zwei separate Verkaufstresen für Badeland und Saunawelt, bestuhlte Aufenthaltsbereiche für die Gäste, einen Küchenbereich, Lager, Kühlzellen und sanitäre Einrichtungen.

Vorhandenes Inventar kann übernommen werden, Details zum Umfang der Ausstattung können auf Anfrage mitgeteilt oder vor Ort nach Terminabsprache besichtigt werden. Die Nutzung von Inventar wird im Vertrag geregelt.

Die Öffnungszeiten der Gastronomie sind an die Nutzungszeiten des Bades anzupassen. Der Verpächter behält sich ein Mitspracherecht für das gastronomische Grundkonzept des Pächters vor.

Der Vertragsbeginn ist für den 01. April 2022 vorgesehen. Die Pachtzeit wird auf 4 Jahre befristet. Für das erste Pachtjahr wird ein einseitiges halbjährliches Sonderkündigungsrecht verhandelt. Als Pachtzahlung wird eine feste Pacht zzgl. MwSt. vereinbart. Die Höhe der Pacht und der Abrechnungsmodus muss Bestandteil der eingereichten Angebote sein.

Die Nebenkosten für Strom und Wasser werden separat abgerechnet und sind vom Pächter zu tragen.

Die Reinigung der gepachteten Räume ist durch den Pächter durchzuführen. Zur Sicherung sämtlicher Ansprüche des Verpächters stellt der Pächter eine Kaution in Höhe von 2 Monatspachten.

Einzureichende Angebote müssen neben der Pachthöhe eine Beschreibung des Geschäftsvorhabens mit einem Betriebs- und Personalplanungskonzept, einen Auszug aus dem geplanten Speisenangebot und eine kurze Vorstellung der eigenen Person mit der Nennung von Referenzen enthalten.

Für weitere Informationen und Terminvereinbarungen nutzen sie bitte folgende Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: 03931 – 4188 15

E-Mail: marcus.schreiber@altoa.de